aemstitel_5
  • Author:joggel
  • Comments:0

Becherspenden 2017 – Humanitarian Pilots Initiative

Am Äms Fäscht 2016 haben wir gemeinsam mit Euch CHF 1’000.00 für die Zürcher Flüchtlingsorganisation Colors sans Frontières gesammelt. Auch dieses Jahr unterstützen wir wieder ein Projekt, dass unsere Philosophie von offenen Grenzen und internationaler Solidarität teilt: Die Humanitarian Pilots Initiative (HPI). HPI “ist eine Schweizer Initiative von engagierten Piloten und Supportern, die Ihre Fähigkeiten für humanitäre Zwecke einsetzen – unabhängig von Politik, Religion, Ethnie oder Nationalität.” Eines der bekanntesten Projekte sind Seenotrettungen von Flüchtlingen auf dem Mittelmeer. Wir finden dieses Engagement schlicht und einfach fantastisch!

Das Spendensystem funktioniert ganz einfach: Statt das Depot von Deinem Becher am Äms Fäscht zurückzufordern, wirfst Du den Becher in eine entsprechend markierte Box. Die gespendeten Becher werden am Schluss von uns gezählt und der Betrag wird HPI für Ihre wichtige Arbeit gespendet.

Um 18:50 Uhr werden sich die Piloten auf unserer Bühne den Fragen von Radio-Moderator Ralph Steiner stellen. Wir freuen uns auf Ihre Eindrücke und Erzählungen.

Mehr Informationen zu den Aktivitäten von HPI findet Ihr hier:
www.piloteninitiative.ch

Herzlich,
Euer Team Äms Fäscht

No tags