NEWS

 

 

 

 

 

PROGRAMM

14:30 | The Fool’s Truth | Psychedelic Funk

15:15 | Intergalaktischer Chor | Multikultureller Chor

16:00 | Laurent & Max | Kinderband

16:45 |Alas, The Sun| Indie & Folk

17:45 | Frutti Di Mare | Balkan

18:50 | Humanitarian Pilots Initiative | Interview

19:15 | Pata e Perro| Reggae & Dub

20:45 | S.O.S | Rap & Trap

21:45 | Lukee Stepaz (Stepaz Sound) | Dancehall & Reggae

22:30 | Šuma Čovjek | Balkan

 

 

 

 

 

 

ESSENSSTÄNDE

Kottu Roti by Mayila | Sri Lanka Streetfood

La marmite à l’Afriçaine | Senegalesische Küche

Tenz Momo | Tibetische Teigtaschen

SWS Sozialwerke Pfarrer Sieber | Pasta

Lola’s Restaurant | Peruanische Spezialitäten

Oriental Catering | Aramäische/Orientalische Küche

Kaffee & Kamele | Kaffeestand (Fairtrade & Organic)

Äms Grill | Würste aus der Region & Vegispiessli

Äms Bar | Durstlöscher aller Art!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MEDIEN

 

 

 

 

 

 

TEAM

Vorstand

Unser Vorstand setzt sich aus jungen Menschen zusammen, die mit dem traditionellen 1. August nichts anfangen können und sich eine inklusivere Gesellschaft wünschen. Der Vorstand organisiert das Äms Fäscht und arbeitet ehrenamtlich. Die Präsidentin des Vereins ist Elena Marti. Sie ist katalanischer Herkunft und Stadtzürcher Gemeinderätin für die Grünen. Unsere Vize-Präsidentin ist die angehende Juristin Mara Maggi. Sowohl privat als auch beruflich setzt sie sich für und mit Migrantinnen & Migranten ein.

Unbenannt-1

Elena Marti

Mara_Maggi

Mara Maggi

pp

Florian Vogel

Homepage_Yannick

Yannick Zryd

Foto

Eva Wohlgemuth

Aems_Logo_ohneTExt

Jonathan Jäggi

-1

Iluska Grass

aebi

Laurent Aeberli

_Stella_1

Stella Feurer

Aems_Logo_ohneTExt

Raphael Noser

Aems_Logo_ohneTExt

Gudrun Kruse

 

 

 

 

INFOS

Philosophie

Äms Fäscht ist die Gegenöffentlichkeit zum traditionellen 1.August: Anstatt Ausgrenzung und Abschottung feiern wir eine Welt ohne Grenzen.

Der Verein Äms Fäscht will die positiven Seiten eines durchmischten Zusammenlebens aufzeigen und mit einem farbenfrohen Fest am 1.August fördern und feiern. Mit Äms Fäscht soll ein friedliches, progressives und optimistisches Bild der gesellschaftlichen Diversität gemalt werden und somit dem von Medien und weiten Teilen der politischen Landschaft verbreiteten negativen Bild einer multikulturellen Realität entgegenwirken. Denn wir sehen die Durchmischung als grossen Gewinn unserer Gesellschaft und wissen, dass viele Menschen dies genauso empfinden.

Äms Fäscht – die multikulturelle Alternative am 1.August auf der Bäckeranlage. Wir freuen uns auf Euch!

Weitere Informationen zu uns findet Ihr in unserem MANIFÄSCHT.

Standort

Äms Fäscht findet auf der Bäckeranlage im multikulturellen Kreis 4 statt – im Herzen der Stadt Zürich.

 

Essen aus aller Welt

Die Internationale Food-Strasse ist das kulinarische Highlight von Äms Fäscht. An verschiedenen Essenständen präsentieren die Standbetreiberinnen und Standbetreiber Essen aus aller Welt. Wir sind bedacht darauf, dass auch Menschen mit kleinem Budget sich etwas leisten können.

Diese Essensstände werden von Externen betrieben. Wir betreiben lediglich einen Grill mit Bratwürsten aus der Region. Ausserdem bieten wir an Bars Kaffee, Drinks, Bier und vieles Weiteres an.

TTT_4847.Standbild009

Musik & Kunst

Wir bieten den ganzen Tag ein vielfältiges Programm, dass für alle etwas bietet: Es treten internationale und lokale Bands auf, neben musikalischen Acts gibt es ebenfalls Poetry Slam, Poesie und Kleintheater. Und die Musik trifft jede Geschmacksrichtung: Hip-Hop, Electro, Latin, Rock, Balkan und Reggea.

Ganz wichtig ist uns auch, dass am Nachmittag ein tolles Kinderprogramm geboten wird. Äms Fäscht ist für Jung und Alt!

Support

Wir sind ein nicht-profitorientierter Verein – und falls wir Gewinn machen sollten, fliesst das Geld entweder ins nächste Fest oder als Spenden in Organisationen, die sich gegen Rassismus engagieren.

Deshalb sind wir auf Spenden angewiesen. Vor einigen Jahren haben wir ein Crowdfunding durchgeführt, dass ein voller Erfolg war – wir lieben unsere Fans! Falls Ihr uns unterstützen wollt, dürft Ihr gerne einen Batzen hierhin senden:

Verein Äms Fäscht
Postkonto-Nummer: 85-679948-8
IBAN: CH4909000000856799488

 

Merken

Merken

Merken

 

 

 

 

PARTNER

secondos stadt migros

amboss csf oja piz5 sgg solinetz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KONTAKT

Kontakt

  • Address: Josefstrasse 102, 8005 Zürich
  • Tel.: 079 843 96 89
  • Spendenkonto: 85-679948-8
  • Email:

Schreib uns