Becherspende_2016
  • Author:joggel
  • Comments:0

Becherspenden für Colors sans Frontières

Am diesjährigen Äms Fäscht hattet Ihr die Möglichkeit, Euer Becherdepot einem guten Zweck zukommen zu lassen. Als Empfänger haben wir hierfür das Projekt Colors sans Frontières ausgewählt. Der Verein betreibt einen multikulturellen Begegnungsraum in Zürich, in welchem er jeweils mittwochs und samstags Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene organisiert. Genau wie wir teilt auch Colors sans Frontières das Ziel einer weltoffenen und vielseitigen Gesellschaft.

Das Projekt Colors sans Frontières scheint euch dabei genau so überzeugt zu haben wie uns; die Spendentonnen waren am Ende des Festes nämlich randvoll gefüllt mit Euren Depotbechern, wodurch insgesamt 834 Franken zusammengekommen sind. Überwältigt von dieser grosszügigen Geste von Euch allen und dem rauschenden Fest, welches wir gefeiert haben, haben wir uns dazu entschieden den Betrag auf 1000 Franken aufzurunden. Wir hoffen damit einen wertvollen Beitrag zu einer multikulturellen, friedlichen und solidarischen Gesellschaft zu leisten.

Wenn Ihr Colors sans Frontières zusätzlich noch unterstützen wollt – etwa als Freiwillige/r oder direkt mit einer Spende –, so informiert Ihr euch am Besten über deren Facebook-Seite oder direkt über die Homepage. Das Projekt ist zudem noch immer auf der Suche nach einer neuen Bleibe und deshalb froh über jeden Hinweis zu freistehenden Räumlichkeiten.

http://www.colorssansfrontieres.ch/
https://www.facebook.com/colorssansfrontieres/

No tags